Vorschau
Beschreibung

Dieses Video stellt ein durchdachtes Heizungskonzept vor, das sich Heizungsbaumeister Alexander Wirths für sein neues Eigenheim ausgedacht und umgesetzt hat. Die Grundwärme wird durch eine Luft/Wasserwärmepumpe bereitgestellt. Für die kalten Tage, wenn die Wärmepumpe mit ihrer Leistungsfähigkeit an ihre Grenzen kommt und wenn eine zusätzliche sichere Wärmequelle gebraucht wird, hat sich der Heizungsbaumeister einen Holzofen, der auch Wärme in das Heizungssystem einspeisen kann, in´s Wohnzimmer gestellt. Ausserdem sorgt der auf beiden Seiten mit einer großen Glasscheibe ausgerüstete Brunner-Kaminkessel als Tunnelausführung für eine wunderbare Stimmung im Wohnraum. Und im Heizraum ist alles vorbildhaft aufgeräumt und professionell verrohrt, weil sich Alexander Wirths als Fachmann eine Brunner-Heizzentrale - kurz BHZ genannt - installiert hat.

VIDEO ANSEHEN

"Das Kaminfeuer als Wärmeinsel" steht hinter dem Konzept eines Architekturkamins, der hier präsentiert wird. Die frühere Werkstatt einer inzwischen aufgelassenen Modellschreinerei auf dem Gelände einer über 1000 Jahre betriebenen Eisenerzhütte, wurde durch den Besitzer mühevoll und auch einfühlsam restauriert. Weil der zukünftige Wohnraum der jungen Familie mit sicherlich über 100 Quadratmeter Fläche erstens ziemlich groß ist und zweitens das freigelegte, historische Sandstein-Sichtmauerwerk keine richtig herausragenden Dämmwerte aufweisen kann, hat der Brunner-Kamin den Auftrag, das davor aufgebaute Sitzecken-Ensemble über die große Scheibe mit Strahlungswärme zu versorgen. Und im umittelbaren Bereich rund um den wie auf einem Thron aufgebauten Kamin entsteht über die wärmeleitenden BRUNNER-Kaminbauplatten ein angenehmes lokales Wärmefeld.

VIDEO ANSEHEN